Impianti e piste da sci
Servizi

Skifahren in den Dolomiten:
Val Comelico wird Sie verzaubern

Ein einziges großes Skikarussell und ein einziger Skipass, einschließlich das Skigebiet des Hochpustertals, wodurch Ihnen die neue Gipfeltour "Giro delle Cime" offen steht: 93 Pistenkilometer und 31 Skilifte.

Mit einem einzigen Skipass, dem Dolomiti Superski-Pass, fahren Sie zwischen Venetien und Südtirol in den Dolomiten des Val Comelico und in den Sextner Dolomiten und genießen auch die Strecke "Naturpark UNESCO Dolomiten" von Padola nach Sesto und S. Candido im Hochpustertal.

Das "Skigebiete Val Comelico" ist Teil des "Dolomiti Superski", dem größten Skigebiet der Welt, daher gilt auch hier der Skipass Dolomiti Superski.

Die Skipisten, die von Padola auf über 2000 m bis Col d'la Tenda reichen, sind einer der Startpunkte für die schöne Strecke "Naturpark UNESCO Dolomiten", eine wundervolle Ski-Erfahrung, um die Sextner Dolomiten und die Dolomiten des Val Comelico zu entdecken.

Klicken Sie hier für den Lageplan des Skigebietes >>

Entdecken Sie ein einziges Skigebiet mit einem einzigen Skipass

Ihnen eröffnen sich hier unvergleichlich schöne Szenarien: von der Croda da Campo bis zur Cima Bagni, Monte Popèra, Cima Undici und Croda Rossa, die suggestiven Tre Cime di Lavaredo, die Cima Dodici und I Tre Scarperi bis zur Rocca dei Baranci. Es stimmt wirklich, beim Start im Val Comelico sieht man die Dolomiten besser.

Der Skiweg "Naturpark UNESCO Dolomiten" verbindet nicht nur Südtirol mit der Region Venetien, sondern hat auch eine einzigartige Besonderheit: Es ist der erste Skiweg, der zwei große europäische Wassereinzugsgebiete berührt, wobei der Pass Monte Croce Comelico als Wasserscheide fungiert. Das Flussgebiet des Piave, der vom Val Comelico bis in die Adria fließt, und das Einzugsgebiet des Drava und der Donau, vom Hochpustertal bis zum Schwarzen Meer.

Monte Elmo · Orto del Toro · Prati di Croda Rossa  · Passo Monte Croce · NEU Padola-Val Comelico ·  Waldheim · Monte Baranci · Dobbiaco · Braies - ein einziges Skikarussell und ein einziger Skipass in der neuen Gipfelrunde "Giro delle Cime" mit 93 Pistenkilometern und 32 Skiliften.

Entdecken Sie die Skipasspreise >>

4ER SESSELLIFT Padola - Col d'la Tenda

Die Skipisten reichen ab Padola bis auf eine Höhe 2000 m an der Bergstation Col d'la Tenda. Diese Nord-Ost-Bergseite wird bereits ab morgens von der Sonne verwöhnt.

Die Pisten sind allesamt mit automatischen Beschneiungsanlagen ausgestattet und sehr vielfältig und machen so richtig Spaß. Es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsgrade (schwarz, rot, blau) und die insgesamt 12 km führen an Rottannenwäldern vorbei (Piste Tre Picchi - Piste Pies  - Piste Tabiadel - Piste Tre Picchi - Piste Pra di Guardiani - Piste Europa Unita - Piste Campo).                                                                                                                               

Alle Pisten verfügen über moderne automatisierte Vierer-Sessellifte. Die Bahn "Padola - Col d'la Tenda", mit bequemen Sitzen, erreicht die Bergstation mit der beachtlichen Geschwindigkeit von 5 m/s in weniger als 7 Minuten. Es handelt sich um den ersten Sessellift in Italien mit einer Zwischenstation, sodass es möglich ist, auch zwischen 1500 und 2000 Höhenmetern Ski zu fahren.

Der Sessellift ist mit einem leistungsstarken Stromaggregat ausgestattet, wodurch der Betrieb auch bei einem Stromausfall des öffentlichen Stromnetzes gewährleistet ist.

Von der auf 2000 m liegenden Bergstation Col d'la Tenda kann man ein herrliches Panorama über die Dolomitengipfel, über die Orte des Val Comelicos und den Grenz-Kamm zu Österreich genießen.

Hier befindet auch die neue Berghütte "Col d'la Tenda" mit Bar, Restaurant und großer Terrasse, wo Sie mit Snacks, Mittagessen und süßen Leckereien für jeden Geschmack wieder Kraft tanken können.

Weniger erfahrene Skifahrer steht unten im Tal ein großer und sonniger Übungshang zur Verfügung, sowie eine Skischule.

Baby Box

Baby Parking (auf Anfrage)
Für weitere Informationen schreiben Sie bitte an:
info@scuolascipadola.it  oder rufen Sie an: Tel.-Nr. 0039 3295340079
www.scuolascipadola.it 

Gipfeltour "Giro delle Cime"

Genießen Sie das herrliche Amphitheater der Dolomiten (UNESCO-Weltkulturerbe)!

Auf Anfrage, ein Skilehrer der Skischule Padola zur Verfügung und begleitet Sie auf der spektakulären Gipfeltour "Giro delle Cime" von Padola nach Kleimbach und zurück**!

Die Abfahrt zu der Tour findet mit dem ersten Bus von Salto nach Padola statt (gegen ca. 10:00 Uhr).

Es ist ein mittleres Niveau nötig (paralleles Skifahren)*** und die Tour muss im Vorfeld in der Skischule gebucht werden.

Der genaue Weg wird je nach Vorbereitung der Teilnehmer und der Wetterbedingungen vor Ort entschieden.

* ausgenommen die Karnevalswoche
** Skipass des gesamten Skigebiets notwendig
*** Mindestgruppengröße 5 Personen

Für weitere Informationen schreiben Sie bitte an:
info@scuolascipadola.it  
www.scuolascipadola.it 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen